Unterstütze UNITED FOR UKRAINE > Close
Verpasse nicht das Neueste von H-D – schau Dir „Instrument of Expression“ an Schließen
Adventure Touring

Wenn aus geplanten Touren Umwege werden und einfach alles als Straße durchgeht.

Pan America

Mit dem brandneuen Revolution Max 1250 Motor ist die Pan America ein Multitalent auf zwei Rädern, wie geschaffen für Entdeckungstouren und Abenteuer.

Zwei Pan Americas auf der Fahrt in die Sonne
High Tech Fahrkomfort
Die Adaptive Ride Height feiert in dieser Kategorie Premiere. Sie ist eine werksseitig installierte Option, die während der Fahrt konstant für einen optimalen Federungsdurchhang sorgt, indem sie kontinuierlich die Federvorspannung an die permanent erfasste Belastung der Federung anpasst. Darüber hinaus optimiert sie das Selbstvertrauen des Fahrers durch die Absenkung der Sitzhöhe beim Anhalten.
Tank einer Pan America mit Bergen im Hintergrund
Der brandneue Revolution Max Antriebsstrang
Wir schlagen das nächste Kapitel in mehr als einem Jahrhundert legendärer V-Twins auf. Der Revolution Max ist ein flüssigkeitsgekühlter Motor mit reichlich Drehmoment und einem extrem breiten nutzbaren Drehzahlbereich, der dem Fahrer das Leben leicht macht.
Frau auf einem Pan America-Motorrad
Jedes Gramm zählt
Dabei wurde wo immer möglich Gewicht gespart, so weit die für den Einsatz im Gelände notwendige Unverwüstlichkeit nicht beeinträchtigt wurde. Ausgerüstet mit der optionalen Adaptive Ride Height bietet die Pan America ein Gesamtpaket, das dem Fahrer unter allen Umständen optimale Performance bietet und maximales Selbstvertrauen gibt.
Instrumentenpanel einer Pan America
Große Erwartungen
Pan America 1250 Modelle sind mit der neuesten Technologie ausgestattet, die man in dieser Kategorie erwarten kann: Sechs-Achsen-Trägheitsmesseinheit, wählbare Fahrmodi, Bluetooth-Konnektivität sowie dynamische Kartennavigation auf einem Touchscreen-Display.
Dem Himmel ganz nah
Entdeckungstour

Dem Himmel ganz nah

Die Harley-Davidson® Pan America 1250 erklomm neue Höhen, als eine Gruppe von fünf Motorradfahrern die Passhöhe des Kela-Passes im Himalaya erreichte und dabei Geschichte schrieb.

Der Kela-Pass im Leh-Distrikt von Ladakh in Indien ist die höchste unbefestigte befahrbare Straße der Welt – auf 5670 Metern über dem Meeresspiegel. Steile Kurven, loser Schotter, Steine, Schnee und Eis machen sie zu einem unglaublich herausfordernden Terrain für Fahrer und Motorrad. 

Bis zu drei Motorräder vergleichen

Zwei Motorräder vergleichen