Motorrad mieten

Die Straße gehört Dir. Miete ein Bike.

Ein Mietmotorrad von Harley-Davidson Authorized Rentals oder EagleRider Rentals and Tours ermöglicht das ultimative Motorradabenteuer. Ob für den Urlaub, für Treffen oder Geschäftsreisen - es gibt immer einen Grund, eine Harley zu mieten.

Finde eine Mietstation
Mietoptionen

Welche Motorräder kann ich mieten?

An hunderten von Standorten weltweit steht eine Vielzahl neuer Modelle zur Verfügung. Suche und buche online oder wende Dich für weitere Informationen an Deinen Harley-Davidson Authorized Rentals Händler vor Ort. Suche Dir einfach unter den aktuellen Modellen das Bike aus, das Dir am besten gefällt. 

 

Wo kann ich eine Harley-Davidson mieten?

Es gibt hunderte leicht zu erreichender Standorte in aller Welt, an denen Du ein Motorrad für den Urlaub, zum ausgiebigen Ausprobieren oder als Ersatz für eine in Reparatur befindliche Maschine mieten kannst. 

Wie man bucht

Wie melde ich mich an?

Finde einen Standort im Suchtool für Vermietungen und klicke auf "Online buchen". In den USA kannst Du direkt auf www.eaglerider.com buchen.

 

Was geschieht, nachdem ich online gebucht habe?

Du erhältst eine Bestätigung per E-Mail. Außerhalb der USA kontaktiert Dich der gewählte Harley-Davidson Authorized Rentals Händler, um Deine Buchung mit Dir zu besprechen.

Denke beim Abholen des Mietmotorrads daran, Deinen unbeschränkten Motorrad-Führerschein, eine gängige Kreditkarte und natürlich viel Abenteuerlust mitzubringen. 

Was erforderlich ist

Was brauche ich, um ein Motorrad zu mieten?

  • Einen gültigen unbeschränkten Motorrad-Führerschein
  • Eine gängige Kreditkarte
  • Das erforderliche Mindestalter ist weltweit unterschiedlich, in den USA liegt es bei 21 Jahren.

 

Welche Motorradausrüstung brauche ich?

Du brauchst einen Helm und die richtige Ausrüstung, um sicherzustellen, dass Du Dich unterwegs wohl fühlst und geschützt bist.

  • In den USA: Helme mit DOT-Zulassung sind erforderlich. Alle Vermietungen beinhalten kostenlose Leihhelme mit DOT-Zulassung für Fahrer und Beifahrer. Viele Mietstationen verleihen auch kostenlos Jet- oder Integralhelme je nach Verfügbarkeit zum Zeitpunkt des Abholens.
  • Außerhalb der USA: Es ist eine Ausrüstung mit CE-Zulassung erforderlich – Helm, Hose, Jacke, Stiefel und Handschuhe.

Möglicherweise bietet Dein Händler Leihausrüstung an, oder es steht ein großes Angebot zum Kauf bereit.

Häufig gestellte Fragen

Außerhalb der USA: Dies variiert je nach Standort. Bitte erkundige Dich bei Deinem Harley-Davidson Authorized Rentals Händler.

In den USA: Bestätigte Reservierungen sind nicht erstattungsfähig. Keine Erstattungen bei verfrühter Rückgabe.

Außerhalb der USA: Die meisten Harley-Davidson Authorized Rentals Händler bieten eine Auswahl von Zusatzhaftpflichtversicherungen sowie persönlichen Unfall- und Sachversicherungen zu Deiner Vermietung an. Wende Dich an Deinen Händlerbetrieb, um dich über die Versicherungsoptionen zu informieren. Wenn Du über eine Motorradversicherung verfügst, wende Dich an Deine Versicherung, um zu fragen, ob diese auch Mietmotorräder abdeckt.

 

In den USA: Alle Vermietungen beinhalten die minimale Haftpflichtversicherung des Bundesstaats, in dem Du Dein Motorrad abholst. Die meisten EagleRider Standorte bieten auch eine Auswahl an ergänzenden Haftpflichtversicherungen und Kaskoversicherungen zu Deiner Vermietung an.  Hier sind weitere Einzelheiten zu Versicherungen und Vollkasko-/Diebstahlversicherungen. Wenn Du über eine Motorradversicherung verfügst, frage Deinen Versicherungsagenten, ob diese auch Mietmotorräder abdeckt. Frage auch bei Deinem Kreditkartenunternehmen nach, ob für Dich eine Versicherung im Rahmen des Kreditkartenschutzes in Betracht kommt.

Du kannst eine Probefahrt im Rahmen einer Veranstaltung oder einer Tour buchen.
10 % Rabatt für H.O.G. Mitglieder
Du bekommst 10 % Rabatt auf jede EagleRider Vermietung oder Tour - weltweit, immer und den ganzen Tag über.