Kostenloser Versand ab einem Bestellwert von €50 & Kostenlose Rückgabe
Positive soziale Auswirkung

„Soziale Auswirkung“ bedeutet zusammenzuarbeiten, um unsere Communitys nachhaltig zu transformieren und zu einer dauerhaften, ethischen und gleichberechtigten Welt beizutragen, in der alle gern an ihrem Wohnort leben. 

 

Unsere aktuellen Bemühungen zielen darauf ab, bedeutsame Veränderungen in unserer Nachbarschaft, der Near West Side of Milwaukee, zu erreichen und unsere Mitarbeitenden dazu zu befähigen, in ihren Communitys vor Ort diese Auswirkung vorzuleben.

 

 

Wir feiern das zehnjährige Jubiläum von The Farm Powered by Harley-Davidson, unserer Initiative zur Unterstützung der Hunger Task Force. ​
Aufbau kooperativer Partnerschaften: Die Hunger Task Force Farm
Ein ausgezeichnetes Beispiel für diese Strategie der kooperativen Partnerschaft für soziale Auswirkung ist The Farm. Die Harley-Davidson Foundation war 2012 Gründungspartner der Hunger Task Force Farm und hat diese Einrichtung seitdem intensiv unterstützt. Diese 84 Hektar große Farm produziert eine Vielzahl von Feldfrüchten, die lokalen Tafeln innerhalb von 24 Stunden nach der Ernte zur Verfügung gestellt werden. Hunderte von Harley-Davidson Mitarbeitenden sind freiwillig auf der Farm tätig, indem sie bei der Aussaat und Ernte helfen.
Eindrücke eines Querschnitts von Event-Teilnehmern beim AI Summit
Wiederbelebung unserer Heimat
Fünf Anker-Institutionen, darunter auch Harley-Davidson, gründeten 2015 Near West Side Partners, um die Wohngegend zu einem Ort zu machen, der hervorragend zum Wohnen, Arbeiten, Besuchen und Bleiben geeignet ist. Wir investieren, um transformative und bedeutsame Änderungen für alle Stakeholder der Nachbarschaft zu bewirken.
Bericht über integratives Stakeholder-Management
Erfahre mehr über unseren Fortschritt, den wir durch eine integrative Stakeholder-Strategie erreicht haben.