Frühjahrsprobefahrt-Gewinnspiel
("Gewinnspiel")

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Veranstalter: Harley-Davidson Europe Limited, 6000 Garsington Road, Oxford OX4 2DQ (der „Veranstalter“).

 

1. TEILNAHMEBERECHTIGUNG

Um am Gewinnspiel teilnehmen zu können: (i) müssen Sie (der „Teilnehmer“) zu dem Zeitpunkt, an dem Sie die Informationen einreichen und am Gewinnspiel teilnehmen, mindestens 18 Jahre alt sein, (ii) über einen gültigen Motorradführerschein verfügen, (iii) Ihren Wohnsitz in einem der teilnehmenden Ländern haben1 und (iv) die Probefahrt in einem der teilnehmenden Länder durchführen. Von der Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen sind Direktoren, Mitglieder, Partner, Mitarbeiter, Agenten und Berater des Veranstalters, alle Personen, die beim Veranstalter direkt oder indirekt eine Aufsichtsposition innehaben oder unter der Aufsicht des Veranstalters stehen, Zulieferer von Gütern oder Dienstleistungen, die im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel stehen, sowie die Ehepartner, Lebenspartner, Geschäftspartner und direkten Familienangehörigen aller vom Veranstalter beschäftigten Personen.


 Teilnehmende Länder sind die Niederlande, Belgien, Luxemburg, Frankreich, Deutschland, Südafrika, Namibia, Reunion, Mauritius, die Schweiz, Tschechien, Estland, Lettland, die Slowakei, die Ukraine, Litauen und Österreich. 



Das Gewinnspiel unterliegt den Gesetzen und Bestimmungen der einzelnen Länder und ist unwirksam und nichtig, wenn geltendes Recht dies in irgendeiner Form verbietet oder einschränkt.

 

2. TEILNAHME

Man kann auf zwei Arten am Gewinnspiel teilnehmen:

  1. Man kann online unter h-d.com/freedomdays eine kostenlose Probefahrt auf einer Harley Davidson buchen, indem man das dort verfügbare Onlineformular ausfüllt und einreicht. Bei dem Motorrad, für das die Probefahrt gebucht wird, muss es sich um eines der aktuellen Harley-Davidson Modelle handeln. Sobald die Probefahrt erfolgt ist, nimmt der Teilnehmer am Gewinnspiel teil.

  2. Man kann aber auch einen Harley-Davidson Vertragshändler aufsuchen, bei ihm eine kostenlose Probefahrt mit einem aktuellen Harley-Davidson Motorrad buchen und so am Gewinnspiel teilnehmen. Der Teilnehmer nimmt am Gewinnspiel teil, sobald er seine Angaben eingereicht hat und beim Vertragshändler eine kostenlose Probefahrt auf einem aktuellen Harley-Davidson Modell absolviert haben.

Diese Aktion läuft vom 15. März 2018 bis zum 31. Mai 2018. Online-Buchungen von Probefahrten müssen bis zum 31. Mai 2018 um Mitternacht vorgenommen werden. Online gebuchte Probefahrten müssen bis zum 17. Juni 2018 um Mitternacht durchgeführt werden. Alle Probefahrten, die bei einem Vertragshändler gebucht werden, müssen bis zum 31. Mai 2018 um Mitternacht durchgeführt werden. Jeder Teilnehmer kann während der Aktion beliebig viele Probefahrten machen, nimmt aber nur einmal am Gewinnspiel teil.

 

3. PREIS

Der Gewinner des Gewinnspiels gewinnt eine Reise in die USA vom 29. August 2018 bis zum 8. September 2018 für zwei Personen einschließlich der Flüge, eines soziustauglichen Harley-Davidson Mietmotorrads für zehn Tage, fünf Hotelübernachtungen (vom 29. August 12018 bis zum 3. September 2018) sowie 2.500,00 Euro in bar für die Verpflegung, die weiteren Übernachtungen und sonstige Reisekosten. Der Gewinner kann das Mietmotorrad am 29. August 2018 bei einem vom Veranstalter festzulegenden Harley-Davidson Vertragshändler abholen und muss es bis spätestens zum 8. September 2018 wieder dorthin zurückbringen. Der Gewinner oder seine Reisebegleitung kann bei Bedarf bei dem Vertragshändler je nach Verfügbarkeit auf eigene Kosten ein zweites Motorrad mieten. Der Reiseplan sieht einen Besuch der Jubiläumsveranstaltung zum 115. Geburtstag von Harley-Davidson in Milwaukee einschließlich fünf Übernachtungen, eines Rally Packs und des freien Zutritts zu allen wichtigen Veranstaltungen vor. Für die Anreise erhält der Gewinner zwei Economy-Tickets für einen Flug von seinem Heimatflughafen nach Chicago am 29. August 2018 und zurück am 8. September 2018. Der Gewinner trägt alle anderen Kosten, die mit der Reise in Verbindung stehen, wie beispielsweise für die Verpflegung, für Visa, für Beförderung und ähnliches. Der Gesamtwert des Gewinns beträgt etwa 10.000,00 Euro. Eine Barauszahlung des Preises ist nicht möglich. Der Gewinner kommt selbst für möglicherweise anfallende Steuern auf Sachbezüge und Versicherungskosten auf.

 

4. ERMITTLUNG DES GEWINNERS

Der Gewinner wird aus allen gültigen Einsendungen aus den teilnehmenden Ländern in einem elektronischen Verfahren per Zufall ermittelt. Der Vorgang wird von unabhängigen, neutralen Personen am oder um den 27. Juni 2018 in Großbritannien durchgeführt und überwacht. Aus allen Einsendungen aus den teilnehmenden Ländern wird insgesamt ein Gewinner ermittelt. Der Gewinner wird am 2. Juli 2018 bekanntgegeben und vor der Bekanntgabe kontaktiert. Der Veranstalter wird vor der Preisverleihung die Identität und die Teilnahmeberechtigung des Gewinners überprüfen. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, Teilnehmer vom Gewinnspiel auszuschließen, wenn dafür berechtigte Gründe vorliegen, zum Beispiel wenn Teilnehmer die Teilnahmebedingungen nicht einhalten oder das Gewinnspiel durch Manipulation von Teilnehmerformularen oder auf anderem Wege zu beeinflussen versuchen. Sollte bei der Auslosung ein Gewinner ermittelt werden, der die Teilnahmebedingungen nicht erfüllt oder der sich nach dem alleinigen Ermessen des Veranstalters disqualifiziert, lässt der Veranstalter durch eine zweite Auslosung einen neuen Gewinner ermitteln. Dieser Vorgang wird wiederholt, bis ein Gewinner gezogen wurde, der alle Kriterien der Teilnahmebedingungen erfüllt.

 

5. FREIGABE ZUR VERÖFFENTLICHUNG

Soweit es nicht gegen geltendes Recht verstößt, verpflichtet sich der Gewinner, für Publicity-Maßnahmen im Zusammenhang mit dieser Verlosung zur Verfügung zu stehen. Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel akzeptiert jeder Teilnehmer seine Beteiligung an allen Publicity-Maßnahmen, die der Gewinn eines Preises mit sich bringt. Eine Weigerung des Gewinners, an angemessenen vom Veranstalter gewünschten Publicity-Maßnahmen teilzunehmen, berechtigt den Veranstalter dazu, den Preis zurückzuziehen und ihn anderweitig zu vergeben. Der Gewinner des Preises muss mindestens zustimmen, dass der Veranstalter auf Nachfrage den Namen des Gewinners bekannt gibt.

 

6. RECHTSSTREITIGKEITEN UND ANZUWENDENDES RECHT

Durch die Teilnahme am Gewinnspiel akzeptiert der Teilnehmer diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen und verpflichtet sich zu ihrer Einhaltung. Insbesondere akzeptiert der Teilnehmer, dass die Klärung von Meinungsverschiedenheiten im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel, der Auslegung der Bestimmungen oder der Vergabe des Preises dem Veranstalter obliegt, dessen Entscheidung verbindlich und endgültig ist. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern.

Soweit es nicht gegen geltendes Recht verstößt, akzeptiert jeder Teilnehmer Folgendes: (1) alle Streitigkeiten, Ansprüche und Klagen, die im Zusammenhang mit diesem Gewinnspiel oder dem vergebenen Preis stehen, werden individuell, ohne Rückgriff auf Sammelklagen und ausschließlich von den Gerichten von England und Wales beigelegt, (2) alle Ansprüche, Urteile und Zuerkennungen sind auf die tatsächlichen Baraufwendungen beschränkt und schließen in jedem Fall die Honorare von Rechtsanwälten aus, (3) es wird kein Ersatz von Straf-, Folge- oder Sonderschäden noch anderer Schäden gewährt, zu denen unter anderem Schäden aufgrund von entgangenen Gewinnen gehören (zusammenfassend als „besondere Schäden“ bezeichnet), und (4) der Teilnehmer verzichtet hiermit darauf, besondere Schäden geltend zu machen, sowie darauf, den Schadenersatz zu vervielfältigen oder zu erhöhen. Das Gewinnspiel und alle damit im Zusammenhang stehenden Aspekte unterliegen dem englischen Recht.

 

7. DATENSCHUTZ UND SCHUTZ DER PRIVATSPHÄRE

Von den Teilnehmern im Rahmen dieses Gewinnspiels zur Verfügung gestellte personenbezogene Informationen (einschließlich E-Mail-Adressen, Namen, Adressen usw.), werden zur Durchführung dieser Aktion, zur Ermittlung des Gewinners und zur Vergabe des Preises verwendet sowie ausschließlich in Übereinstimmung mit allen anwendbaren Datenschutzgesetzen und den Datenschutzgrundsätzen des Veranstalters benutzt, die unter https://www.harley-davidson.com/de/de/footer/utility/privacy-policy.html  aufgeführt sind.

Sie sind einverstanden mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer angegebenen Daten durch Vertragshändler und Unternehmen der HARLEY-DAVIDSON Gruppe* in unregelmäßigen Abständen zu Zwecken der Werbung für die Vermietung, den Verkauf oder der Vermarktung von HARLEY-DAVIDSON Motorrädern, Motorradteilen, Zubehör, zu Zwecken der Werbung für Waren und Dienstleistungen, die den Brand "HARLEY-DAVIDSON" tragen oder Service für ein „HARLEY-DAVIDSON“-Produkt darstellen und seitens HARLEY-DAVIDSON oder von Dritten angeboten werden, zu Zwecken der Einladung zu Veranstaltungen (Events) der oben genannten Stellen und zur Teilnahme an Meinungsumfragen, die diese durchführen.

Sie erlauben die Nutzung der o.g. Kontaktdaten für Werbung per E-Mail und können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Widerrufe, Widersprüche oder Auskünfte über die Empfänger der Daten sind an folgende Kontaktadresse zu richten: HARLEY-DAVIDSON Germany GmbH, Konrad-Adenauer-Str. 3, 63263 Neu-Isenburg.


*  Harley-Davidson Germany GmbH (Neu-Isenburg/Deutschland), Harley-Davidson Europe Ltd, (Oxford, UK)., in den USA:  Harley-Davidson Inc., H-D Michigan LLC, Harley-Davidson Motor Company Group LLC, Harley-Davidson Motor Company Inc, Harley-Davidson Motor Company Operations Inc., Harley-Davidson Dealer Systems Inc., Harley-Davidson Financial Services Inc. In den USA herrscht ein nicht mit der EU vergleichbares Datenschutzniveau, jedoch hat die Harley-Davidson Germany GmbH durch entsprechende Vereinbarungen sichergestellt, dass die Vertraulichkeit der Daten nach europäischem Recht gewährleistet ist

 

NAME DES GEWINNERS: Der Name des Gewinners kann ab dem 2. Juli 2018 per E-Mail bei harleycustomersupport@harley-davidson-uk.info erfragt werden.