MATTHEW S. LEVATICH

 

President und Chief Executive Officer von Harley-Davidson, Inc.

 

Matt Levatich ist President und Chief Executive Officer von Harley-Davidson, Inc.

Levatich ist seit 1994 bei Harley-Davidson und wurde mit zunehmend verantwortungsvollen Positionen in den USA und Europa betraut, darunter President und Chief Operating Officer der Harley-Davidson Motor Company, Vice President und General Manager des Teile- und Zubehörgeschäfts der Motor Company, Vice President für Materialwirtschaft sowie President und Managing Director von MV Agusta.

Vor seinem Einstieg bei Harley-Davidson arbeitete Levatich in der Entwicklung und im Fertigungsmanagement bei der FMC Corporation und der Albany International Corporation.

Er besitzt einen Bachelor-Abschluss in Maschinenbau des Rensselaer Polytechnic Institute. Er hat einen Abschluss in Wirtschaftsingenieurwesen und MBA in Marketing, Finanzen und Organizational Behavior an der Northwestern University erworben.

Neben seinen Aufgaben im Vorstand von Harley-Davidson, Inc. ist Levatich auch Vorstandsmitglied bei Emerson, einem globalen Fertigungs- und Technologieunternehmen mit Sitz in St. Louis, und im Exekutivbeirat des Programms „Master of Management and Manufacturing“ der Northwestern University.