JOHN OLIN

 

Senior Vice President und Chief Financial Officer
der Harley-Davidson Motor Company

 

John Olin ist Senior Vice President und Chief Financial Officer der Harley-Davidson Motor Company und verantwortlich für Finanzplanung und -berichtswesen, Informationssysteme, Finanzabteilung, Steuern, interne Audits und Investorenbeziehungen.             

Olin stieg 2003 als Vice President und Controller bei Harley-Davidson ein. Davor war er als Controller der Kraft Foods Cheese Division tätig und hatte zwölf Jahre lang leitende Finanzpositionen bei Kraft, Oscar Mayer Foods und der Miller Brewing Company inne. Er war außerdem bei Finanzdienstleistern und spezialisierten Beratungsunternehmen wie Ernst & Whinney (jetzt Ernst & Young) tätig.

Olin ist im Vorstand von Exide Technologies, einem führenden Hersteller und Recycler von Blei-Säure-Batterien.  Er ist Vorsitzender des Exide Audit Committee.  Darüber hinaus engagiert sich Olin im Vorstand der gemeinnützigen Organisation BizStarts, die Unternehmern Starthilfe gibt und sie dabei unterstützt, zu wachsen und nachhaltig Arbeitsplätze zu schaffen.

Olin hat einen Bachelor-Abschluss in Rechnungswesen der Indiana University sowie einen MBA-Abschluss in Finanzmanagement der University of Chicago und ist zertifizierter Wirtschaftsprüfer und Associate für Risk Management.