NEWS


BACK

Hamburg Harley Days - Back for good

Mörfelden (20. Januar 2011) - Vom 24. bis 26. Juni 2011 steigen die Hamburg Harley Days

Finden sie statt oder finden sie nicht statt? Hinter den Hamburg Harley Days 2011 stand bislang ein Fragezeichen. Nach dem Willen der Politiker sollte die Großveranstaltung eigentlich nur noch alle zwei Jahre durchgeführt werden, doch V-Twin-Fans, Hamburger Bürger, Journalisten, Hoteliers und Geschäfts-leute sprachen sich unisono für einen jährlichen Turnus des Events aus, und ihr Ruf verhallte nicht ungehört. In einem Fernsehduell waren sich unlängst sowohl Hamburgs Bürgermeister Christoph Ahlhaus als auch sein Herausforderer Olaf Scholz einig: Die Hamburg Harley Days sollen auch 2011 stattfinden.

Also wird vom 24. bis 26. Juni 2011 Europas wohl beliebtester Harley City-Event steigen. Ort des Geschehens ist erneut der Großmarkt, der sich bereits 2010 als ideale Event-Location erwiesen hat. Er liegt nicht nur verkehrsgünstig und zentrumsnah, er bietet zudem einen faszinierenden Blick auf die Hanse-stadt und ihr Wahrzeichen, den Michel. Hier entsteht auf 40.000 m² Fläche das Harley Village, in dem über 100 Anbieter ihre Produkte rund um das schönste Hobby der Welt präsentieren, hier wird das Exhibition-Zelt errichtet, in dem man die Welt der V-Twins bewundert, und von hier aus starten alle, die einen Motorradführerschein besitzen, zur kostenlosen Probefahrt auf einer nagel-neuen Harley. Heiße Stuntshows und zahlreiche Livebands werden für Unter-haltung vom Feinsten sorgen – Hamburg rockt! Zwischen dem Village und dem nahen Kiez werden die Motoren donnern, denn auch auf der „sündigen Meile“ geht dank einer weiteren Eventlocation wieder mächtig die Post ab. Und in der Mönckebergstraße steigt die hochkarätig besetzte Ride-In Bike Show mit individuellen Kreationen von Top-Customizern.

Zu den Event-Highlights wird die große Motorradparade zählen, die am Sonntag, dem 26. Juni stattfindet und erstmals mit der Parade des Motorrad-gottesdienstes zusammengelegt wird. Aus diesem Anlass sollen ab 9 Uhr die Straßen vor dem Michel gesperrt werden, um allen Bikern ausreichend Platz zu bieten. Nach dem Gottesdienst startet der gewaltige Motorradkonvoi gegen 14 Uhr in Richtung Kaltenkirchen.

Fazit: Keinesfalls verpassen, denn die Hamburg Harley Days versprechen Party pur! Und wer weiß, vielleicht schauen ja sogar die Herren Ahlhaus und Scholz mal auf der Harley vorbei ...
Hamburg Harley Days


 

SEITENANFANG   DRUCKERFRUNDLICHE VERSION